26. Oktober 2017

„War for Talents“ – wir sind gerüstet

Die Nachwuchsgewinnung auf Immobilienfachmessen ist inzwischen ein wichtiger Teil der Arbeitgeberpositionierung. Für junge Interessenten geht es vom Kennenlernen bis zur Einstellung oft schneller als gedacht.

Viele deutsche Immobilienunternehmen könnten angesichts der positiven wirtschaftlichen Lage stärker wachsen – wenn es nicht das Problem des Personalmangels gäbe. Vor allem junge Fachkräfte werden dringend benötigt. Branchenbezogene Karrieremessen wie das IZ-Karriereforum oder der CarreerDay der Expo Real sind deshalb auch für die IC Immobilien Gruppe eine ideale Gelegenheit, mit Studierenden und Berufseinsteigern in Kontakt zu treten. Gemeinsam mit drei Mitarbeitern, deren Karriere in unserer Unternehmensgruppe 2016 mit einem Messegespräch begann, werfen wir einen Blick zurück:

Die Mehrzahl der Messebesucher informiert sich bereits im Vorfeld über die ausstellenden Unternehmen und vereinbart Gesprächstermine. Genauso wichtig ist es aber auch, sich die Zeit für spontane Gesprächstermine freizuhalten. Jedes Gespräch verläuft dabei individuell.

Äußerst unterschiedlich fallen auch die Erwartungen der jungen Interessenten aus. „Ich habe das Gespräch gesucht, um Informationen über die IC Immobilien Gruppe und meine Karrierechancen zu erhalten. Außerdem wollte ich wissen, wo meine potenziellen Aufgabengebiete liegen würden“, berichtet Süleyman Saskara, Praktikant Technisches Property Management in Frankfurt.

Für die Mitarbeiter am Messestand ist es nicht nur wichtig, kompetent auf alle Fragen antworten zu können. Häufig sind es Details, die den Unterschied ausmachen. So erinnert sich Werkstudentin Jasmin Schnieder, Praktikantin Technisches Property Management in Düsseldorf : „Mir blieb besonders in Erinnerung, dass mich die Mitarbeiter sofort mit Namen erkannt haben. Offenbar hatten sie sich das Foto von meinen Bewerbungsunterlagen eingeprägt.“

„Ich hatte zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, ein ungezwungenes Gespräch zu führen – auch mit den Führungskräften, die am Messestand waren“, ergänzt Benjamin Franke. Inzwischen arbeitet er als Junior Technischer Property Manager in Frankfurt: „Nach der Messe wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Von da an ging alles sehr schnell.“

Benjamin Franke war 2017 erneut auf dem IZ-Karriereforum – diesmal als Vertreter der IC Immobilien Gruppe, wo er selbst Auskunft über das Unternehmen und die Karrierechancen für junge Bewerber gab.

Zur Person:Katrin Beddig ist Leiterin Personalentwicklung & Recruiting der IC Immobilien Holding AG.

KONTAKT


IC Immobilien Holding AG 
Hanauer Landstraße 293
60314 Frankfurt

Kerstin Valdeig
Leiterin IR, PR, Marketing & Kommunikation

Telefon +49 (0)69 767 258-280
Telefax +49 (0)69 767 258-210
ic(at)ic-group(.)de
www.ic-group.de