28. Februar 2018

Weniger Kosten und mehr Effizienz dank neuer Energieverträge

Dass es sich lohnt, die Leistungen der Energieversorger regelmäßig  zu überprüfen und zu vergleichen gilt nicht nur für Privatpersonen, sondern umso mehr für gewerbliche Eigentümer und Mieter. Gemeinsam mit der Westbridge Advisory GmbH, einer unabhängigen Beratungsfirma mit Schwerpunkt auf Betriebskosteneinsparungen, hat die IC Immobilien Gruppe eine Offensive zur Optimierung der Energieverträge für ihre Kunden gestartet und beachtliche Resultate erzielt.

Die Angebote der diversen Energieversorger sind sehr verschieden, die Preisgestaltung wenig transparent und damit schwer vergleichbar, Vertragsgestaltung und Rechnungslegung unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Um im Interesse unserer Kunden (Eigentümer wie Mieter) Vertragsoptimierungen und deutliche Einsparungspotenziale zu identifizieren, hat unsere Unternehmensgruppe eine Kooperation mit der Westbridge Advisory GmbH geschlossen.

Gemeinsam wurde in 2017 ein Prozess gestartet, in dessen Verlauf die Strom- und Gasverträge von etwa 250 durch unser Unternehmen gemanagte Gewerbeimmobilien detailliert untersucht wurden. Basierend auf diesen Ergebnissen wurden ausführliche Dossiers mit Einsparanalysen erstellt, welche wir an unsere Kunden weitergereicht haben. Wichtig dabei war uns, ökonomische und ökologische Überlegungen in Einklang zu bringen, um ein ideales Ergebnis zu erreichen. Nach Zustimmung unserer Kunden wurden Bestandsverträge gekündigt und neue Verträge abgeschlossen. Abhängig von den Restlaufzeiten treten diese neuen Verträge nun nach und nach in Kraft und reduzieren die Energiekosten auf Portfolioebene um insgesamt ca. 20 Prozent!

Gleichzeitig wurde der Abrechnungsprozess optimiert und der damit verbundene Managementaufwand spürbar reduziert. Ein ergänzender Vorteil ist, dass wir einen Großteil der neuen Verträge bei einheitlichen Anbietern – mit festen Ansprechpartnern – bündeln konnten.

Basierend auf diesen positiven Erfahrungen haben wir die Energievertragsoptimierung als festen Bestandteil in die Prozesskette für jede neue Mandatsübernahme integriert. Für 2018 planen wir, die Energiebilanz der von uns gemanagten Objekte weiter deutlich zu verbessern – unter anderem in Form von nachhaltigen Beleuchtungskonzepten.

Zur Person:Michael Greis ist Leiter Technisches Property Management Deutschland  und Niederlassungsleiter Frankfurt der IC Property Management GmbH.

KONTAKT


IC Immobilien Holding AG 
Hanauer Landstraße 293
60314 Frankfurt

Kerstin Valdeig
Leiterin IR, PR, Marketing & Kommunikation

Telefon +49 (0)69 767 258-280
Telefax +49 (0)69 767 258-210
ic(at)ic-group(.)de
www.ic-group.de