26. Juni 2018

Schnell und sicher Marktzugänge schaffen: Das Investment-Team der IC Immobilien Gruppe

In Zeiten zunehmender Regulatorik, immer schärfer werdenden Vorgaben von Risk Management Departments und steigender Konkurrenz auf den Transaktionsmärkten ist es essenziell, den Allokationsprozess effizient und nachhaltig durchzuführen. Damit wir als Investment-Team der IC Immobilien Gruppe schnell reagieren und gleichzeitig eine hohe Investment-Sicherheit garantieren können, sind zwei Dinge nötig. Erstens: schlanke Strukturen. Und zweitens: eine enge Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen unserer Unternehmensgruppe.

Innerhalb der IC Immobilien Gruppe kümmern sich unsere Investment-Spezialisten in München um die Koordination der Akquisitions- und Transaktionsprozesse auf Immobilien- und Finanzebene. Um Zugang zu interessanten Opportunitäten zu erhalten, ist es elementar, kontinuierliche Marktpräsenz zu gewährleisten. Dazu gehören sowohl die gezielte Ansprache der jeweiligen Marktakteure sowie die Teilnahme an wichtigen Branchenveranstaltungen. Damit auch komplexere Anfragen zügig aus einer Hand bearbeitet werden, ist die Expertise unseres Investment-Teams breit gefächert: Jeder Mitarbeiter spezialisiert sich auf bestimmte Regionen, Teilmärkte und Assetklassen.

Zudem ermöglichen unsere schlanken Strukturen ein schnelles Agieren und Reagieren. Dadurch verschafft sich unsere Unternehmensgruppe häufig den nötigen Wettbewerbsvorteil, um für unsere Kunden einen idealen Marktzugang zu gewährleisten.

Unser Investment-Team arbeitet eng mit den Asset-Management-Kollegen in unseren sieben deutschen Niederlassungen zusammen. Besonders wichtig ist diese Zusammenarbeit im Core-Plus-Segment, das neben klassischen Core-Immobilien zu unseren Schwerpunkten gehört. Entscheidend ist hierbei grundsätzlich die Erstellung einer langfristigen Objekt- und Portfoliostrategie während jeder Ankaufsprüfung.

Darüber hinaus spielen demografische und wirtschaftliche Faktoren eine entscheidende Rolle, genauso wie die wichtigsten Zukunftstrends in der Arbeitswelt, der Hotellerie sowie im Einzelhandel etc.

Für den reibungslosen Ablauf einer Transaktion sind letztlich auch unternehmensübergreifende Standards wichtig. Ob im Bereich Asset Management oder bei der Projektsteuerung und Vermietung: Innerhalb der IC Immobilien Gruppe sind alle wichtigen Prozesse standardisiert und über klare Schnittstellen miteinander verbunden, sodass unser Investment-Team schnell auf Wichtiges zugreifen kann.

Zur Person:Sebastian Wasser ist Acquisition & Transaction Manager der IC Asset Management GmbH.

KONTAKT


IC Immobilien Holding AG 
Hanauer Landstraße 293
60314 Frankfurt

Kerstin Valdeig
Leiterin IR, PR, Marketing & Kommunikation

Telefon +49 (0)69 767 258-280
Telefax +49 (0)69 767 258-210
ic(at)ic-group(.)de
www.ic-group.de